Rückläufige Planeten 2021: Wann Merkur & Co. rückläufig sind

Merkur, Venus und auch andere Planeten werden 2021 rückläufig sein. Eine Liste mit den Zeitspannen der Rückläufigkeit.

Merkur ist jedes Jahr 3-4 Mal rückläufig – und auch 2021 gibt es keine Ausnahme. Von den persönlichen Planeten wird gegen Ende des Jahres auch Venus rückläufig sein. Die gesellschaftlichen und die geistigen Planeten werden sich, wie gewöhnlich, jeweils einige Monate scheinbar rückläufig bewegen.

Merkur rückläufig 2021

  • 30. Januar – 20. Februar: Merkur rückläufig in Wassermann
  • 29. Mai – 22. Juni: Merkur rückläufig in Zwillinge
  • 26. September – 18. Oktober: Merkur rückläufig in Waage

Weitere Informationen: Rückläufiger Merkur – Bedeutung in der Astrologie

Venus rückläufig 2021

  • 18. Dezember 2021 – 28 Januar 2022: Venus rückläufig in Steinbock

Weitere Informationen: Rückläufige Venus – Bedeutung in der Astrologie

Jupiter rückläufig 2021

  • 20. Juni – 28. Juli: Jupiter rückläufig in Fische
  • 28. Juli – 17. Oktober: Jupiter rückläufig in Wassermann

Saturn rückläufig 2021

  • 22. Mai – 10. Oktober: Saturn rückläufig in Wassermann

Uranus rückläufig 2021

  • 15. August 2020 – 13. Januar 2021: Uranus rückläufig in Stier
  • 19. August – 18. Januar 2022: Uranus rückläufig in Stier

Neptun rückläufig 2021

  • 25. Juni – 1. Dezember: Neptun rückläufig in Fische

Pluto rückläufig 2021

  • 31. Mai – 6. Oktober: Pluto rückläufig in Steinbock

Rückläufige Planeten 2021
Rückläufige Planeten 2021
error: Content is protected !!